Ortsinformationen

Griesstätt liegt zwischen Wasserburg a. Inn und Rosenheim im bayerischen Voralpenland am schönen Inn. Zahlreiche Rad- und Wanderwege führen durch hügeliges Feld-, Wald und Wiesengelände. Unsere Gaststätte im Ortskern bietet eine gute Küche und auch die Möglichkeit zur Übernachtung.

Sehenswertes:
Klosterkirche St. Peter u. Paul in Altenhohenau (Werke von hoher künstlerischer Bedeutung von Matthäus und Ignaz Günther). Pfarrkirche Griesstätt, Kirche Maria Schnee in Holzhausen.

Rad- und Wanderwege:
Wanderung im südlichen Griesstätter Gemeindegebiet über Kettenham-Bergham-Holzhausen-Untermühle-Edenberg-Griesstätt oder im nördlichen Gemeindegebiet über Altenhohenau-Kerschdorf-Streifl-Moosham-Kettenham-Griesstätt. Außerdem verläuft der Inn- und Mozartradweg durch unser Gemeindegebiet.

Bademöglichkeit:
Eine Bademöglichkeit bietet der Kettenhamer Weiher.

 

Zahlen und Daten

Höhe: 492 m über NN
Gemeindefläche: 2.953 ha
Gemeindestraßen: 36,897 km
Ortsteile: 43 Ortschaften, Weiler und Einöden

 

Entwicklung der Einwohnerzahlen

Jahr Einwohner Geburten Zuzüge Wegzüge Anmeldungen Gewerbe Abmeldungen Gewerbe
2020 2962 30 203 195 37 19
2019 2948 33 246 192 23 24
2018 2920 26 246 192 44 23
2017 2858 50 252 177 32 12
2016 2846 34 218 178 37 21
2015 2782 36 196 183 22 21
TOP